Longnecks

Von der Provinzstadt Mae Hong Son, im äußersten Norden des Landes gelegen, werden Kurztouren in die Grenzdörfer der Bergstämme angeboten. Mit dem Boot oder Kleinbus erreicht der Reisende die Ansiedlungen jeweils in einer knappen halben Stunde.


Beliebt sind Ausflüge zu den sogenannten „Langhals-Karen“, denn diese Volksgruppe pflegt besonders kuriose Bräuche.


Schon den kleinen Mädchen werden Spiralen aus Messing um den Hals gewickelt, um dieses Körperteil künstlich zu strecken. Von Jahr zu Jahr wird den Heranwachsenden eine längere Halsmanschette verpasst. Der Hals ist zuletzt nahezu unbeweglich – Leiden für ein Schönheitsideal.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen

Schön, dass Sie fewo-pattaya.com besuchen. Natürlich kommen Sie nicht wegen der Werbung, aber so finanzieren wir unser Team! Bitte Deaktivieren Sie ihren Adblocker oder fügen eine Ausnahme hinzu Vielen Dank!

REFRESH