Mae Hong Son

Mae Hong Son, direkt an der Grenze zum Nachbarland Myanmar gelegen, ist ein wahres Mekka für alle, die ursprüngliche Berglandschaften und spektakuläre Ausblicke über deren Täler zu schätzen wissen. Durch die geografische Lage war Mae Hong Son lange Zeit eine der abgelegensten Provinzen Thailands und nur schwer zugänglich. Auf diese Weise hat sich die Provinz ihre eigene Identität erhalten.

Heutzutage ist die gleichnamige Provinzhauptstadt per Flugzeug oder auf gut ausgebauten Straßen erreichbar. Eingebettet in ein hübsches Tal, umgeben von Bergen, die der frühe Morgennebel verschleiert, strahlt sie einen ganz besonderen Zauber aus. Birmanische Tempel, ein malerischer See, ein Aussichtspunkt in den Bergen und das geschäftige morgendliche Markttreiben laden zur Besichtigung ein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen

Schön, dass Sie fewo-pattaya.com besuchen. Natürlich kommen Sie nicht wegen der Werbung, aber so finanzieren wir unser Team! Bitte Deaktivieren Sie ihren Adblocker oder fügen eine Ausnahme hinzu Vielen Dank!

REFRESH