Wat Thaton

Ban Thaton ist eine kleine Ansiedlung ganz im Norden der Provinz Chiang Mai an der Grenze zu Myanmar. Sie liegt etwa 350m hoch. Der Mae Kok Fluss überschreitet ganz in der Nähe die Grenze zu Myanmar, durchquert die Kleinstadt und fließt weiter zur Provinzhauptstadt Chiang Rai, wohin es einen regelmäßigen Bootsverkehr gibt. Die Anlage des Wat Thaton liegt oberhalb der Stadt auf mehreren Hügeln verteilt.

Die Anlage ist ein größeres Kloster mit Schule. Hier gibt es auch ein Meditationszentrum. Schmucke und recht komfortable (auch klimatisierte) Bungalows werden von der Tempelanlage vermietet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen

Schön, dass Sie fewo-pattaya.com besuchen. Natürlich kommen Sie nicht wegen der Werbung, aber so finanzieren wir unser Team! Bitte Deaktivieren Sie ihren Adblocker oder fügen eine Ausnahme hinzu Vielen Dank!

REFRESH