Im April des letzten Jahres erschien im Hellerverlag das ausgefallene literarische Werk “Ein Farang schlägt zurück“ des Autors Louis Anschel. Er beschreibt darin eine Liebesgeschichte zwischen eines europäischen Touristen und einer thailändischen Masseuse.

Die Handlung, die vorwiegend vom Hauptprotagonisten erzählt wird, beginnt im Dezember 2012. In dieser Zeit reist David zusammen mit seiner Frau nach Pattaya, ein international bekannter Badeort in Thailand. Dort angekommen verbringt er zunächst gemeinsam mit seiner Frau die meiste Zeit am Strand.

Schon früh wecken die jungen hübschen einheimischen Frauen bei David starke Begehrlichkeiten. David gelingt es jedoch sich diesen Begehrlichkeiten zu entziehen. Davids Ehe hat in den letzten Jahren stark an Schwung verloren. Der Urlaub in Thailand ist scheinbar das Einzige, was David und seine Frau noch mit einander verbindet. Da seine Frau am fast jedem Abend des Urlaubs früh zu Bett geht, macht David oft einsame Spaziergänge durch die Straßen von Pattaya. Obwohl die jungen Thaifrauen ihm sehr gefallen, ist er nicht versucht sich mit ihnen auf eine Affäre oder Liebschaft einzulassen.

Am vorletzten Abend seines Aufenthalts in Thailand macht David einen letzten kleinen Abstecher ins Rotlichtviertel von Pattaya. Dort setzt er sich in die Bar, in der er während seiner Zeit in Pattaya schon so viele Male gesessen hatte. Die Frauen, die dort arbeiten, unternehmen keine Anstrengungen mehr ihn zu verführen. Sie wissen ganz genau, dass er nie mit ihnen mit gehen würde. In der Bar sitzt er auf einen Hocker am Tresen und genießt ein Bier. Dabei fällt sein Blick immer wieder auf die Straße, wo sich gegenüber der Bar eine Reihe von Massagesalons befinden. Er bestellte sich noch ein Bier und bewundert die tanzenden Masseusen. Nachdem David sein Bier ausgetrunken und bezahlt hat, macht er sich so langsam auf den Rückweg ins Hotel in der Second Road. Als eines der Mädchen auf ihn zugeht und ihn mit „Welcome Massage! Farang!“ anspricht, war es um ihn geschehen…..

Das eBook “Ein Farang schlägt zurück” gibt es hier zu Kaufen

….als David in sein Hotelzimmer zurückkehrt, kann er zunächst seine Frau nicht auffinden. Mit bedauern muss er feststellen, das ihn alle, die ihn angeblich lieben, verlassen und betrogen haben. Das kann und will er nicht auf sich sitzen lassen. Jetzt wird er allen, die ihn abgezockt und hintergangen haben zeigen, was es heißt sich mit ihm anzulegen. Ein Farang schlägt zurück!

Hintergrund:

Laut Autor beruht diese Geschichte auf waren Ereignissen, die auch Teil seiner eigenen Erfahrungen sind. Der Schauplatz und die Namen sind geändert worden. Für den Buchtitel hat der Autor sich von der Sprachkultur der Einheimischen inspirieren lassen. Weiße Touristen werden oftmals als Farang von der thailändischen Bevölkerung bezeichnet.

Fazit:

Das Buch „Ein Farang schlägt zurück“ ist für jeden Fan von Erotik-Romanen ein absoluter Hit. Der Roman „Ein Farang schlägt zurück“ ist unter anderem auf der Webseite vom Heller Verlag und über Amazon.de als Buch und E-Book erhältlich.

Der Roman „Ein Farang schlägt zurück“ ist eine Geschichte nach einer wahren Geschichte, die man nicht verschmähen lassen sollte, wenn man gute Literatur liebt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen

Schön, dass Sie fewo-pattaya.com besuchen. Natürlich kommen Sie nicht wegen der Werbung, aber so finanzieren wir unser Team! Bitte Deaktivieren Sie ihren Adblocker oder fügen eine Ausnahme hinzu Vielen Dank!

REFRESH