Eine Reise nach Wien lohnt sich alleine schon der vielen Barocken Prachtbauten wegen, doch Wien hat weitaus mehr als nur prachtvolle Architektur zu bieten. Neben 100 Museen locken auch viele weitere Sehenswürdigkeiten jährlich zahlreiche Touristen nach Wien. Als Hauptstadt von Österreich ist Wien durch die zentrale Lage in Europa eine wichtige Rolle in den unterschiedlichsten Geschichtsphasen von Europa. 

Nicht umsonst findet man sonst so viele eindrucksvolle bauten, Parks und Denkmäler in Wien. Wer auf der Suche nach dem einen oder anderen Reisetipp ist, bekommt hier ein paar der Sehenswürdigkeiten in Wien.

Wien ist bekannt für seine vielen Sehenswürdigkeiten und prachtvollen architektonischen Barock Bauten

Reisetipp 1: Das Hundertwasserhaus
In der Kegelgasse 34-38 im 3. Gemeindebezirk von Wien befindet man das Hundertwasserhaus, eine Wohnhausanlage, die von Hundertwasser gestaltet wurde. Zwar steht das Hundertwasserhaus für Besichtigungen innerhalb des Gebäudes den Besuchern nicht zur Verfügung, allerdings können Interessierte sich den Gebäudekomplex von außen anschauen.

Reisetipp 2: Das Riesenrad
Das Riesenrad ist wohl mit eines der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Wien. In 15 Waggons finden die Besucher des Riesenrads Platz, um sich einen unglaublichen Ausblick über Wien zu gönnen. Erwachsene zahlen 9€ für eine Fahrt im Riesenrad.

Reisetipp 3: Wiener Rathaus
Im Wiener Rathaus befinden sich die Amtsräume vom Wiener Bürgermeister und vom Gemeinderat. Wer das Gebäude besichtigen möchte hat hierzu je nach Abteilung meist in der Zeit zwischen 13 und 15.40 Uhr die Gelegenheit dazu. Der Eingang in der Lichtenfelsgasse ist der am längsten geöffnete Eingang zum Wiener Rathaus. Kostenlose Führungen werden täglich angeboten.

Reisetipp 4: Staatsoper
Die Staatsoper ist das wichtigste Opernhaus in Wien und gehört zu den bekanntesten der Welt. Bekannt ist die Wiener Staatsoper durch den alljährlich am letzten Donnerstag im Fasching stattfindenden Wiener Opernball. In der Wiener Staatsoper stehen über 50 Produktionen auf dem Spielplan, sodass hier zehn Monate im Jahr verschiedene Opern vorgetragen werden.

Reisetipp 5: Donauturm + Millenium Tower
Der Donauturm ist ein Aussichtsturm, in dem zwei Restaurant beheimatet sind. Die Restaurants sind Drehrestaurants in einer Höhe von 160 und 170 Metern. Von hier aus hat man einen traumhaften Blick über die ganze Stadt. Er gehört seit seiner Eröffnung zum Stadtbild von Wien einfach dazu. Bis zur Aussichtsplattform, die auf 150m Höhe zu finden ist, sind es 776 Stufen. Wer möchte, kann auch den Aufzug benutzen.
Im Millenium Tower am Handelskai mit seinen 202m befinden sich auf insgesamt über 50 Geschossen in den Zwillingstürmen allerhand Einrichtungen, wie beispielsweise Büroräume, ein Shoppingcenter, ein Entertainmentcenter, Fitnesscenter und auch eine Discothek.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen

Schön, dass Sie fewo-pattaya.com besuchen. Natürlich kommen Sie nicht wegen der Werbung, aber so finanzieren wir unser Team! Bitte Deaktivieren Sie ihren Adblocker oder fügen eine Ausnahme hinzu Vielen Dank!

REFRESH